Neue Coppenrath-Stiftung fördert Existenzgründer

Die Osnabrücker Unternehmerin Brigitte Coppenrath hat eine Stiftung gegründet, die mit einem Kapitalstock von zehn Millionen Euro zu den größten in der Region gehört.

Die „Aloys & Brigitte Coppenrath Stiftung“ will pfiffigen Gründern vor allem aus dem Handwerk in der Startphase helfen, sie will in Kooperation mit Universität und Hochschule Osnabrück verheißungsvolle Start-up-Projekte mitfinanzieren und das therapeutische Reiten fördern. Dieser Stiftungszweck liegt der Stifterin am Herzen, weil sie das Reitangebot nach eigenen Worten in ihrer Familie als „segenreich und förderungswürdig“ erlebt hat. Innenminister Boris Pistorius dankte der Unternehmerin während der Gründungsveranstaltung für ihre Bereitschaft gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.